2018er Spätburgunder Kabinett trocken

5,80 €

(7,73 € pro Liter)

inkl. MwSt.

Der Spätburgunder ist wohl eine der anspruchsvollsten und elegantesten Rotweinsorten überhaupt. Nur in den besten Lagen bringt er die großen Weine, denen er seinen Ruf verdankt. Typisch für einen guten Spätburgunder sind Aromen von Brombeeren, Veilchen, Johannisbeeren, Pfeffer und ein zartes Kirsch- oder Bittermandelaroma.

Synonym: Pinot Noir, Pinot Nero, Klevner

Menge

Dieser 2017er Leimener Spätburgunder Kabinett stammt von Rebstöcken, die 1960 im Leimener Herrenberg gepflanzt wurden. Seine besondere runde und fruchtige Eleganz hat der Spätburgunder während einer mehrmonatigen Lagerung im großen klassischen Holzfass intensiviert. Er duftet kräftig nach Holunder, schwarzem Pfeffer und getrockneten Pflaumen und ist am Gaumen fruchtig und samtig.

320408
182 Artikel

Eigenschaften

Flaschengröße
0,75 l
Rebsorte
Spätburgunder Rotwein
Jahrgang
2018
Anbaugebiet
Baden
Geschmack
trocken
Qualitätsstufe
Kabinett
Trinktemperatur
15 Grad
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
passende Speisen
Barbecue, geschmorte Braten, Pilzgerichte, Gratins
Alkoholgehalt
11,5 % Vol
Restsüße
4,9 g/l
Säuregehalt
4,7 g/l